KONZERTE

12. Juni 2021 | 19:00 | K.U.L.T. Hof bei Salzburg

 

 

 

 

 

 

„Wir meinen, das Märchen […] gehöre zur Kindheit: wir Kurzsichtigen!

Als ob wir in irgendeinem Lebensalter ohne Märchen […] leben möchten!“

(Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Mit dem aktuellen Konzertprojekt "Es war einmal …" lädt das Symphonic Wind Orchestra Salzburg sein Publikum ein, miteinzutauchen in die Welt der Gebrüder Grimm, in die Welt von Dornröschen und Schneewittchen, von Rumpelstilzchen und Rotkäppchen. Eine wunderliche Welt, erfüllt von magischen Kräften, bösen Zauberern, guten Feen, schönen Prinzessinnen, tapferen Prinzen und gefährlichen Wölfen. Genießen Sie das Flair des Einzigartigen, des Zauberhaften, des Unnahbaren. Und wenn dann noch Gandalf, der "weiße" Zauberer aus Tolkiens "Herr der Ringe", auf die kleine Dorothy trifft auf ihrem Weg "Over The Rainbow" zum "Zauberer von Oz", beginnen nicht nur die Augen der Kinder zu leuchten, sondern lassen auch bei den Erwachsenen Kindheitserinnerungen wach werden.

Symphony Nr. 1 "The Lord of the Rings" 1. "Gandalf" - The Wizard 

Johan de Meij

The Wizard of Oz

Harlond Arlen and E. Y. Harburg 

Arr. J. Barnes

Adiemus

Karl Jenkins

Arr. Steven Walker

Kinderchor "Olanger Pfarrspatzen"

Es war einmal...

Jan Van der Roost

Kinderchor "Olanger Pfarrspatzen"

Erzähler: Katharina Seywald, Catherine Brauneis und Thomas Gschwandtner

Die "Olanger Pfarrspatzen" 

 

Die "Olanger Pfarrspatzen" aus Südtirol wurden im Herbst 2014 von Walter Innerhofer gegründet, der auch die Leitung innehat. Die sangesfreudige Gemeinschaft ist mittlerweile unterteilt in einen Kinder- und Jugendchor. Ihr Repertoire reicht von kirchlichen Gesängen bis hin zu weltlicher Literatur, wobei der künstlerische Fokus auf die Kirchenmusik gelegt ist. Die jungen SängerInnen konnten bereits einige bemerkenswerte Erfolge verbuchen, so etwa anlässlich eines Konzertes im Solitär des Salzburger Mozarteums sowie 2017 im Rahmen des Tiroler Landesjugendsingens in Schwaz. Jedes Jahr verändert sich die Singgemeinschaft durch Mitglieder, welche den Chor verlassen und neue, die den Gesang bereichern.  Die "Pfarrspatzen" bleiben also in Bewegung.

Tickets: www.oeticket.at Preis: 22 € Kinder unter 15 Jahren: 17 €

13. Juni 2021 | 10:30 | K.U.L.T. Hof bei Salzburg

 

 

 

 

 

 

„Wir meinen, das Märchen […] gehöre zur Kindheit: wir Kurzsichtigen!

Als ob wir in irgendeinem Lebensalter ohne Märchen […] leben möchten!“

(Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Mit dem aktuellen Konzertprojekt "Es war einmal …" lädt das Symphonic Wind Orchestra Salzburg ihr Publikum ein, miteinzutauchen in die Welt der Gebrüder Grimm, in die Welt von Dornröschen und Schneewittchen, von Rumpelstilzchen und Rotkäppchen. Eine wunderliche Welt, erfüllt von magischen Kräften, bösen Zauberern, guten Feen, schönen Prinzessinnen, tapferen Prinzen und gefährlichen Wölfen. Genießen Sie das Flair des Einzigartigen, des Zauberhaften, des Unnahbaren. Und wenn dann noch Gandalf, der "weiße" Zauberer aus Tolkiens "Herr der Ringe", auf die kleine Dorothy trifft auf ihrem Weg "Over The Rainbow" zum "Zauberer von Oz", beginnen nicht nur die Augen der Kinder zu leuchten, sondern lassen auch bei den Erwachsenen Kindheitserinnerungen wach werden.

Symphony Nr. 1 "The Lord of the Rings" 1. "Gandalf" - The Wizard 

Johan de Meij

The Wizard of Oz

Harlond Arlen and E. Y. Harburg 

Arr. J. Barnes

Adiemus

Karl Jenkins

Arr. Steven Walker

Kinderchor "Olanger Pfarrspatzen"

Es war einmal...

Jan Van der Roost

Kinderchor "Olanger Pfarrspatzen"

Erzähler: Katharina Seywald, Catherine Brauneis und Thomas Gschwandtner

Die "Olanger Pfarrspatzen" 

 

Die "Olanger Pfarrspatzen" aus Südtirol wurden im Herbst 2014 von Walter Innerhofer gegründet, der auch die Leitung innehat. Die sangesfreudige Gemeinschaft ist mittlerweile unterteilt in einen Kinder- und Jugendchor. Ihr Repertoire reicht von kirchlichen Gesängen bis hin zu weltlicher Literatur, wobei der künstlerische Fokus auf die Kirchenmusik gelegt ist. Die jungen SängerInnen konnten bereits einige bemerkenswerte Erfolge verbuchen, so etwa anlässlich eines Konzertes im Solitär des Salzburger Mozarteums sowie 2017 im Rahmen des Tiroler Landesjugendsingens in Schwaz. Jedes Jahr verändert sich die Singgemeinschaft durch Mitglieder, welche den Chor verlassen und neue, die den Gesang bereichern.  Die "Pfarrspatzen" bleiben also in Bewegung.

Tickets: www.oeticket.at Preis: 22 € Kinder unter 15 Jahren: 17 €

  • Facebook

© 2020 by Symphonic Wind Orchestra Salzburg