Das Symphonic Wind Orchestra Salzburg

 

Das Symphonic Wind Orchestra Salzburg ist ein junges, innovatives und im Bundesland Salzburg beheimatetes Blasorchester. Es wurde 2016 auf Initiative des langjährigen Kapellmeisters der Stadtmusik Salzburg, Lorenz Wagenhofer, als reines Konzertorchester gegründet und macht es sich zur Aufgabe, im Rahmen von projektbezogenen Konzerten die symphonische Blasmusik in hoher musikalischer Qualität einem interessierten Publikum näherzubringen. Alle Mitglieder sind ambitionierte Amateure, wobei aber auch professionelle Musikerinnen und Musiker stets willkommen sind. Sie musizieren unentgeltlich, ihre Motivation ist die pure Freude an guter Musik.

Die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Komponisten und Gastdirigenten sind dem Orchester genauso wichtig wie spannende Konzertprogramme mit einzigartiger Dramaturgie und besonderen Schwerpunkten. Musikvermittlung ganz allgemein, Auftragskompositionen, Uraufführungen und Crossover-Projekte zu anderen Musik- und Kunstsparten (Tanz, Literatur, Schauspiel, Jazz, etc.) sind ebenso Teil der Philosophie des Orchesters, wie dessen Funktion als Plattform für Komponisten, Arrangeure, Solisten sowie als Instrumentationswerkstatt.